Sponsoring

Hauptsponsoren

Damit wir unsere Projekte verwirklichen können brauchen wir Sponsoren. Wir sind auf der Suche nach Geldgebern, die uns unterstützen wollen. Wir repräsentieren im Ausland nicht nur Basel, sondern auch unserer Land, die Schweiz. Auch in der Schweiz begeistert die Polizeimusik Basel als Repräsentationsorchester der Kantonspolizei Basel-Stadt das heimische Publikum.

 

(Beiträge über CHF 2'000.-- pro Jahr gelten als Sponsoringbeiträge)        


Gönner

(Beiträge über CHF 200.-- pro Jahr gelten als Gönnerbeiträge)


Notenspenden
Wenn Sie uns an Stelle einer Geldspende lieber eine Naturalgabe zukommen lassen möchten, so eignet sich dazu sehr gut die Form der Notenspende. Auf Ihren Wunsch hin veröffentlichen wir Ihren Namen im gedruckten Konzertprogramm (Jahresfeierkonzert bzw. Kirchenkonzert).

 

Unser Sektretariat wird Sie gerne über weitere Details orientieren.

 

 

Inserate
Alle Mitglieder der Polizeimusik Basel erhalten vier Mal pro Jahr das Mitteilungsblatt, welches seit 1925 erscheint. Es berichtet ausführlich über Vereinsanlässe und stellt das Bindeglied zwischen den Aktiv- und den Passivmitgliedern dar.

 

Gegenwärtige Auflage: 1000 Exemplare

Die Herstellungs- und Portokosten werden wenn immer möglich durch im Mitteilungsblatt erscheinende Inserate gedeckt. Mit einem Inserat in unserem Heftli können Firmen ihre Unterstützung für die Polizeimusik Basel öffentlich bekannt machen. Als Gegenleistung bieten wir die Beachtung Ihrer Firma in einem grossen Mitgliederkreis, sowie die Verteilung des Mitteilungsblattes auf allen Polizei-Posten.

 

 

Rückstellungen
Für die Bereitstellung der bedeutenden Mittel für die Instrumenten- und Uniformenbeschaffung unterhält die Polizeimusik Basel entsprechende Rückstellungen.

 

Zweckgebundene Beiträge können jederzeit auf das PC-Konto 40-5968-6 geleistet werden. Sie sind höchst willkommen und wir bedanken uns jetzt schon für die wohlwollende Unterstützung!